Mittwoch, 27. Juli 2011

Sooooooommerferien!

Während es in manchen Blogs in den Ferien eher ruhiger wird, hoffe ich, in den 6 Ferienwoche auch mal wieder das ein oder andere nähen zu können.
Morgen wird der Schreibtisch von den Altlasten des letzten Schuljahres befreit und das Maschinchen entstaubt - und dann rattert es hoffentlich ganz bald wieder!!!

Schöne Ferien!

Dienstag, 19. Juli 2011

So...

... sieht also unser Traumhaus aus.


Vor uns liegt noch eine Menge Arbeit, das ist klar. Stellt sich nur die Frage: Wo anfangen und wo Prioritäten setzen? Und natürlich auch diese Entscheidungen: Welcher Boden hierhin, welche Fliesen dahin, Farben, Wände versetzen, und und und.
So gut ich in meinem Job Entscheidungen treffen kann und muss, so schlecht kann ich das für ein Haus. Ich weiß immer nur, was ich nicht will. Das Auswahlverfahren ist allerdings keine Option bei einem Umbau, tuen sich doch nur immer wieder neue Alternativen auf...
Und trotz all dem Stress... - es fühlt sich richtig an. Richtig gut!

Montag, 4. Juli 2011

Kreative Nähkunst...

...wird hier sehr vermisst. Aber am Wochenende habe ich mich trotzdem mal wieder ans Maschinchen gesetzt. Um Hosen zu kürzen. Nicht schön, aber notwendig.
Und außerdem lange vor mir her geschoben. Jetzt habe ich mich also dank dieser Anleitung mal rangetraut an das Thema Jeans und Originalsaum. Unter uns gesagt: Ich habe es zuerst mal bei einer Jeans OHNE stone-washed-Saum probiert. Damit man die Fehler nicht so sieht. Ging wirklich ratz fatz.
Das einzig blöde daran: Jetzt, wo es so gut geklappt hat, warten noch mindestens weitere 10 Jeans auf ihre Bearbeitung. Wenn ich jeden Monat eine Jeans schaffe,...